Martina Bäurle, Psychotherapie, Heilpraktikerin

Über mich

Mein Beruf ist gleichzeitig auch eine Berufung. Mitgefühl, achtsamer Umgang und Offenheit sind wichtiger Ausdruck meiner Haltung. An Entwicklungsprozessen teilzuhaben, Menschen zu begleiten, Ihren Weg zu finden und in schwierigen Zeiten Halt zu bieten, sind für mich eine Herzenssache.

Das Ziel meiner Arbeit ist es, die Impulse meiner Klienten zu erkennen bzw. Impulse zu geben, zu bestärken und bei der Umsetzung eines sinnvollen Lebens zu unterstützen. Dafür stehe ich mit meinem fachkundigen Wissen, kreativen Ideen und Engagement an Ihrer Seite.

Meine Erfahrungen aus einer fast 10-jährigen Mitarbeit als Prokuristin im Personal- und Marketingbereich eines Computerunternehmens sind mir noch heute eine große Hilfe, Probleme der Klienten am Arbeitsplatz nachzustellen und Strategien zu erarbeiten. Als Dozentin an den Paracelsus Schulen ist es mir möglich, mein über die Jahre gewonnenes Wissen weiterzugeben und mich selbst im Kontakt mit den Studierenden weiterzubilden und von Ihnen zu lernen. Auch die eindrucksvolle, ehrenamtliche Arbeit als Sterbebegleiterin im Hospiz und Kinderhospiz Stuttgart, die mir die Zerbrechlichkeit aber auch Stärke des Menschen in Grenzsituationen vor Augen führte, haben mich und meine Haltung als Therapeutin geprägt. Zu guter Letzt ist meine langjährige Meditationspraxis, meine wunderbare Begleiterin, zu erwähnen, die mir Hafen und Anker ist.

Hier noch einige weitere Informationen zu meinem Leben:

 

geboren 1961

drei erwachsene Kinder

Logotherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie / Einzel - Paar- und Familienberatung

Fachfortbildung in Gesprächsführung nach C. Rogers

Training “Beseelte Psychotherapie“ an der Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen

Mitglied im VFP (Verband Freier Psychotherapeuten)

Member of the Viktor Frankl Institute of Logotherapy, Abilene, U.S.A.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte:

1991 - 1999 Prokuristin für Marketing und Personal in einem Computerunternehmen

seit 1998 Training in Yoga und Meditation

seit 2001 Mitgründerin und Vorstand der Stiftung Amor Vincit

2002 - 2006 ehrenamtliche Mitarbeit im Hospiz und Kinderhospiz Stuttgart

2012 - 2013 ehrenamtliche Begleitung des Projektes "'Tiergestützte Pädagogik" an der Maria-Montessori-Schule in Stuttgart-Hausen

2014 Erscheinung des Buches 'Licht zwischen den Zeiten - Journeys to Forgiveness' (Autoren: Martina Bäurle, Nigel H Seymour)

seit 2015 Dozentin an den Paracelsus Schulen Stuttgart, Heilbronn und Tübingen

2016 Erscheinung des Buches 'Kleines Handbuch für Weltveränderer'

2019 Erscheinung des psychotherapeutischen „TAGEBUCH“

Kontakt

Anfahrt

Die Praxis kann mit den Buslinien 402, 431 und 433 erreicht werden. Ausstieg ist die Haltestelle "Wilhelmsplatz". Ansonsten ist auch eine Anfahrt mit dem Auto möglich.

Martina Bäurle

Heilpraktikerin für Psychotherapie und Logotherapeutin

 

Schloßstraße 2
71686, Remseck am Neckar

Tel.: 07146/282868

E-Mail: info@baeurle-psychotherapie.de

Parken

Die Praxis verfügt über einen Parkplatz, der sich hinter dem Haus befindet. Alternativ kann Ihr Auto auf dem Parkplatz beim Zipfelbach geparkt werden (direkt an der Kreuzung).